wehrtheater

wehrtheater ist eine lose Gruppe von Theaterschaffenden, Choreographen, Musikern, bildenden Künstlern und Autoren unter der Leitung von Andrea Bleikamp. Die Gruppe ist an keine feste Spielstätte gebunden und versucht für ihre Produktionen immer neue Räume und Orte zu entdecken. »wehrtheater« kommt von wehren, und das ist es, worum es geht.

Mein eigen Fleisch und Blut - Teil 2 / Premiere

Ein Abend über Mütter und Töchter
Während es im ersten Teil um Väter und Söhne und die Novelle „Die elf Söhne“ von Kafka ging, thematisiert der zweite Teil die persönliche Erinnerung an die Mutter.

Domradio Kulturtipp

Spieltermine: 2017
02.02. - 20:00 Uhr / Premiere Orangerie-Theater
03.02. - 20:00 Uhr
04.02. - 20:00 Uhr
05.02. - 18:00 Uhr
15.02. - 20:00 Uhr
16.02. - 20:00 Uhr
17.02. - 20:00 Uhr
18.02. - 20:00 Uhr

Kartenreservierung:
0221 952 2708 oder info@orangerie-theater.de

Eintritt:
17,00 € / 11,00 € ermäßigt /
5,00 € mit Köln-Pass

„Maxi sagt NEIN!“

Ein trotziger Theaterspaß | (2+)

Spieltermine: 2017
05.03. - 11:00 + 16:00 Uhr Freies Werkstatt Theater
19.03. - 15:00 Uhr, Alter Schlachthof Eupen
20.03. - 9.00 Uhr + 10:30

BabyBühne

Theater für Babys im Alter von 0-14 Monaten und ihre Eltern

wehrli-theater / andrea bleikamp in Koproduktion mit dem Freien Werkstatt theater

Spieltermine: 2017
26.03. - 11:00 Uhr Freies Werkstatt Theater
27.03. - 11:00 Uhr
02.04. - 11:00 Uhr
03.04. - 11:00 Uhr